Folgeaufträge von nicht öffentlichen Ausschreibungen bestätigen vor allem eines: die langfristige Kundenzufriedenheit des Auftraggebers. Somit erfüllt es das Team von Metallbau Saller mit besonderem Stolz den Folgeauftrag im Hotel Enzian in Obertauern umzusetzen. Die Unternehmerfamilie Veit hat das Metallbauunternehmen damit beauftragt die bestehende polygonal verlaufende Aluminium Glasfassade des Hotels zu erweitern. So gewinnt das bekannte Skihotel im beliebten Wintersportort durch die neuen hinter der Fassade gelegenen Räumlichkeiten an Platz und auch an glanzvollem Auftritt.

 

 

Fassade Hotel Enzian

 

Technisch sind polygonal verlaufende Fassaden durch die unsymmetrisch angeordneten Felder immer eine besondere Herausforderung, der sich das Team von Metallbau Saller gerne gestellt hat.

 

 

 

Am Projekt u.a. beteiligte Personen der Firma Metallbau Saller:
Ing. Günther Deutschmann (Projektleitung), Eder Gerald (Montageleitung)

 

Peter Brugger, Stefan Egger, Anton Farmer, Patrick Hofer, Daniel Huber, Christoph Nadegger, Matthias Steiner

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.