Kaindl Inkjet

Projekt: Werkshalle Inkjet Fubodenanlage
Auftraggeber:   
M. Kaindl Holzindustrie, Wals/Salzburg
Architektur:
Architekten Hofer + Hekl, Salzburg, Dipl. Ing. Walter Hofer
Bauleitung: M. Kaindl Holzindustrie, Wals/Salzburg, Bmstr. Ing. Heimo Prgy
Werkplanung:
x2plan GmbH, Vcklabruck, Herr Josef Reinhard Hohl

Von Metallbau Saller

ausgefhrte Arbeiten 

bei diesem Projekt:

Aluminium Rundfenster (Bullaugen) in 3 verschiedenen Gren System Schco S65,

teilweise mit ffenbaren Schwingflgeln - Verglasung mit nach auen bombierten

Acrylglasscheiben. Aluminium-Fensterelemente System Hueck-Hartmann Systherm 62 jeweils

mit Lftungsmotoren oder RWA Drehflgelantrieb.

 

Metallbau Saller Bischofshofen
Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.