Auszeichnung der Nominierten zum Best-of-Class-Award     Team von Metallbau Saller am 16.Stahltag zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch

 

Am 01. Oktober war die Elite des Stahlbaus zum 16. Stahltag des „Netwerks Metall“ auf die Lisa-Alm in Flachau geladen. In entspannter Atmosphäre traf man sich zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch über die vergangene Saison, nicht jedoch ohne auch die Zukunft der Branchenentwicklung im Auge zu behalten. Das „Netzwerk Metall“ hat sich als Verein zur Förderung österreichischer Stahl- Glas- und Metallbauer auf die Fahnen geheftet, seine Mitglieder unter dem Slogan „dynamisch – herzlich – exklusiv“ zu den erfolgreichsten ihrer Branche zu machen. Fokussiert darauf dieses Ziel nachhaltig zu verfolgen, kam dem Team von Metallbau Saller dieses Jahr die Ehre zu als einer der 10 Nominierten zum Best-of-Class-Award zur Veranstaltung geladen zu sein. Da bereits die Nominierung zum Award eine außergewöhnliche Leistung darstellt, wurde der Kreis der Nominierten mit einer Urkunde ausgezeichnet, welche die beiden Geschäftsführer von Metallbau Saller stolz entgegen nahmen.

 

Foto: Netzwerk Metall (frei) bzw. Saller

Textcrdts: newsroom.kommhaus.com

 

 « zurück

 

 

 

 

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.