Die Firma Geislinger GmbH in Hallwang beauftragte Metallbau Saller im Frühling dieses Jahres mit der Herstellung und Montage einer Stahl-Glasfassade für ihre Logistikhalle. Seit diesem Zeitpunkt war das intern beauftragte Team mit der Planung, Herstellung und Montage beschäftigt und im Einsatz. Heute, 2 Wochen vor Fertigstellung, bietet das Gebäude auf den ersten Blick vielleicht noch einen unfertigen Eindruck, doch der Großteil der Arbeit ist schon getan und es fehlen nur noch wenige Arbeitsschritte bis zur Fertigstellung!


Fassade LogistikhalleStahl-Glasfassade

    

Die Glasscheiben wurden in die bereits fertig montierte Fassaden-Stahlkonstruktion eingesetzt und vor-fixiert. Ihre finale Fixierung und zusätzlich auch schöne Optik erhalten die Glasscheiben mit der Montage von Alu-Deckleisten auf den horizontalen Fugen der Fassade. Die vertikalen Fugen bleiben als besonderer Hingucker in Nurglasoptik bestehen. Der Einsatz des 9m breiten 5m hohen Sektionaltors wird den Zugang zur neuen Halle regeln und den Montageauftrag abschließen. Fortführend nach diesem Auftrag wird das Konstruktionsbüro der Firma Geislinger GmbH von Metallbau Saller mit einer neuen Innenverglasung und Brandschutztüren ausgestattet werden.

 

 

 

Am Projekt u.a. beteiligte Personen der Firma Metallbau Saller:

Ing. Philipp Kehrer, M.A. (externe Projektleitung), Gerald Eder (Montageleitung)

 

Gregor Dengg, Stefan Egger, Florian Ernst, Anton Farmer, Karl Fiedler, Thomas Gsenger, Thomas Hauser, Patrick Hofer, Daniel Huber, Simon Kaindl, Anton Kramer, Johannes Meißl, Christoph Nadegger, Sebastian Riem, Josef Schwaighofer, Matthias Steiner, Friedrich Tautermann, Peter Wallinger, Bernhard Weitgasser

 

 « zurück

 

Foto: Saller

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Um diese Homepage richtig darzustellen, empfehlen wir eine aktuelle Version von Internet Explorer oder Firefox.